Geld verdienen im Internet

Lesezeit: 8 Minuten

von_zu_hause_aus_geld_verdienen_einfach_und_easyViele Menschen haben einen ganz bestimmten Traum: Von zu hause ein Business zu starten, mit dem sie ihren Lebensunterhalt verdienen können. Die Schattenseite davon ist leider, dass die meisten sich diesen Schritt nicht zutrauen und ihn dann erst gar nicht wagen. Dabei gibt es jetzt eine innovative und auch für Laien sehr interessante Möglichkeit, von zu hause aus Geld zu verdienen – Das Affiliate Marketing. Was es damit auf sich hat und wie es funktioniert, soll im Folgenden erörtert werden. Daneben erfährst du die 15 besten Tipps, wie du ein Online Business von zu Hause starten kannst.

Geld verdienen im Internet – Umfragen

Es war vielleicht schon immer dein Traum bequem vom Sofa aus Geld zu machen. Dank des Internets stehen dir dafür mehrere Möglichkeiten zur Verfügung: Zum Beispiel kannst du dein eigenes Produkt gestalten, produzieren lassen und schließlich auf den Markt bringen. Oder du übst eine journalistische Tätigkeit aus, bei der du den Großteil deiner Recherche online durchführen kannst.

Geld verdienen im Internet- Eigenes Produkt

Der wohl größte Nachteil, wenn du dein eigenes Produkt entwirfst: Du musst dafür große Investitionen tätigen, denn schließlich will dieses Produkt erst einmal hergestellt werden. Ohne Erfahrung und viel Startkapital ist dies nur schwer möglich. Ähnlich sieht es beim freien Journalismus aus. Auch hier können nur die besten überleben und die Bezahlung ist eher unterdurchschnittlich. Welche Alternative bietet sich also an?

Geld verdienen im Internet –  Werbetreibenden

Im Zuge der weiten Verbreitung des Internets ab spätestens der Jahrtausendwende, wurde der Online-Bereiche für fast alle Unternehmen immer wichtiger. Wenn du also den Plan hast, ein Online Business von zu Hause zu starten, sollte dich dies zwangsläufig in die virtuelle Welt führen. Dort werden heute die höchsten Umsätze generiert und die höchsten Gewinne eingefahren.

Geld verdienen im Internet – Mit Umfragen

Eine der am häufigsten genutzten Methoden, im Internet zusätzliches Geld zu verdienen, ist das Beantworten von Umfragen. Der durchschnittliche Verdienst pro Umfrage ist dabei circa 1,50 Euro, während sich die Dauer eben jener auf etwa eine Viertelstunde beläuft. Das große Geld ist damit also nicht zu verdienen.

Geld verdienen im Internet eigene App entwickeln

geld verdienen mit internetFür all jene, die sich mit IT und Computern auskennen, kann das Entwickeln einer eigenen App eine attraktive Verdienstmöglichkeit sein. Du brauchst dafür allerdings eine wirklich gute und neue Idee und das nötige Fachwissen, die Idee anschließend auch in die Praxis umzusetzen.

Geld verdienen im Internet – eigenes Buch schreiben

Wenn du davon überzeugt bist, kreativ zu sein, kannst du dein eigenes Buch schreiben und im Internet veröffentlichen. Es gibt mehrere Portale, die dir die Veröffentlichung entscheidend erleichtern. Der Nachteil dabei: Es werden Monat für Monat zig Bücher veröffentlicht und nur die besten davon verkaufen sich wirklich gut.

Geld verdienen im Internet – Hobbyfotographen aufgepasst


geld verdienen im InternetDein Online-Business von zuhause aus starten kannst du auch dann, wenn du gerne Fotos machst und dir deine Kamera ein ständiger Begleiter ist. Gute Aufnahmen sind im Netz gefragt und es kostet dich nur wenig Zeit, sie auf Börsen anzubieten. Je nach Qualität und Motiv sind so 5 bis 10 Euro pro Bild möglich.

 

Geld verdienen im Internet – IT-Freaks

Beim Programmieren geht es darum, das persönliche Internetwissen an andere gewinnbringend weiterzugeben. Dein Business als Programmierer kannst du ganz bequem von zuhause starten. Es sollte allerdings erwähnt werden, dass die Konkurrenz hier groß ist und die Löhne daher nicht allzu hoch.

Geld verdienen im Internet – eigener Youtube-Channel

Dich dabei filmen, wie du die Probleme des Alltags bewältigst und dafür auch noch Geld bekommen? Das ist mit deinem eigenen Youtube-Channel heute problemlos möglich. Deine Gestaltungsmöglichkeiten sind dabei fast unbegrenzt. Wichtig ist nur, dass du immer wieder kreative Ideen für neue Videos hast. Allerdings ist auch in diesem Geschäftsfeld die Konkurrenz stark.

Geld verdienen im Internet – Vertreibe ein Produkt aus Fernost

In China werden seit nunmehr rund 20 Jahren die meisten physischen Produkte hergestellt. Der dortige Standort zeigt sich durch geringe Kosten und eine immer besser werdende Qualität aus. Viele der chinesischen Hersteller erlauben es dir, ihre Produkte mit deinem eigenen Branding zu vertreiben. Um ein solches Online-Business aufzubauen, brauchst du nichtsdestotrotz erst einmal viel Kapital, um beginnen zu können.

Geld verdienen im Internet – Verkaufe auf dem Online-Flohmarkt

Zugegeben, ein Flohmarkt ist nicht unbedingt die kreativste Idee, in Zeiten des Internets sind die Vertriebsmöglichkeiten über einen solchen jedoch beständig breiter geworden. Du kannst aus einer Vielzahl an Apps wählen, über die du all die Dinge verkaufen kannst, die sich im Laufe der Jahre angesammelt haben und die du dennoch nicht mehr benötigst.

Geld verdienen im Internet – Tauschbörse 

Sogenannte Tauschbörsen wurden dafür geschaffen, damit wir Dinge loswerden können, an denen sich jemand anderes erfreut und um im Gegenzug etwas interessantes zu gewinnen. Du verdienst auf solche Weise zwar nicht direkt Geld, hast aber trotzdem die Chance auf all die Dinge, die du schon einmal haben wolltest. Leider ist der An- und Verkauf manchmal recht mühselig.

Geld verdienen im Internet – Teste, was gerade angesagt ist

Je mehr Artikel es auf dem Markt gibt, desto schwieriger die Kaufentscheidung für die Verbraucher. Produkttester erfüllen für die Unternehmen daher einen nicht unwichtigen Zweck: Sie sind dafür verantwortlich, bei Neuerscheinungen die Spreu vom Weizen zu trennen und werden dafür teils ganz gut bezahlt. Dabei werden dir die Produkte bequem nach hause geliefert.

Geld verdienen im Internet – Beste Modetipps

Vielleicht gehörst du ja zu den Menschen, die viel Wert auf modische Kleidung legen? Dann nutze doch einfach mal die Chance, dies der Welt mitzuteilen. Gestalte deinen ganz persönlichen Modeblog und zeige deinen Followern die neuesten Artikeln. Eine Kooperation mit einer Mode-Firma kann sich finanziell durchaus lohnen.

Geld verdienen im Internet -Betätige dich kreativ

Nicht in jedem von uns schlummert ein Künstler, vielleicht ja aber gerade in dir. Falls dies der Fall ist, kannst du deine eigenen Kunstwerke über das Internet vertreiben. Manchmal genügen nur wenige Fans, die Mund-zu- Mund Propaganda betreiben und schon kurz darauf hast du eine feste-Kundenbasis.

Geld verdienen im Internet – Zeige der Welt dein Leben

Manchmal kann es leichter sein, als du es vielleicht für möglich gehalten hast. Tatsächlich interessieren sich die meisten Menschen jedoch für das Leben ihrer Freunde, Nachbarn oder anderer Leute in ihrer Umgebung. Erstelle doch einfach deinen Blog und erzähle dort von deinen Vorlieben und Erlebnissen. Mit einer großen Zahl an Followern steigen deine Chancen auf Werbe-Einnahmen und Einladungen in die Medien.

Geld verdienen im Internet – Affiliate-Marketing

Eine nicht nur außergewöhnlich innovative, sondern vor allem auch erfolgversprechende Idee, im Internet Geld zu verdienen, ist das Affiliate Marketing. Dabei verlinkst du auf deinem eigenen Blog oder deiner Internetseite verschiedene Werbetreibende und wirst nachher an deren daraus erfolgten Umsätzen beteiligt. Je größer die Reichweite deiner Seite ist, desto größer sind dabei deine Chancen, auf einen lohnenswerten Nebenverdienst.

Geld verdienen im Internet – So verdienst du Geld

Du bekommst bei dieser Möglichkeit entweder pro Klick oder pro verkauftem Produkt deiner Werbepartner. Indem du deinen Blog immer auf den neuesten Stand bringst und ihn mit spannenden Inhalten versiehst, steigt dessen Reichweite und in der Folge die Anzahl der Menschen, die auf die Links der Werbepartner klicken.

Geld verdienen im Internet – Nebenjob von zu hause

Das Problem beim Geld verdienen auf dem online Weg war bisher, dass dafür viel gearbeitet werden musste. Zum Beispiel beim Verfassen von Werbetexten oder dem Verkauf eines eigenen Produktes, dass du natürlich erst einmal designen und herstellen musstest. Dieser Nebenjob von zu hause ist auch deshalb so beliebt, weil du dabei nach der Aktivierung praktisch nichts mehr machen musst.

Geld verdienen im Internet – Geeignet für alle Altersklassen

Geld zu verdienen mit online Tätigkeiten ist in vielen Fällen nur bestimmten Altersklassen möglich. Ganz anders bei dieser Form des Marketings: Hier kann sich wirklich jeder einen netten Nebenverdienst sichern, egal ob er 18 oder 81 Jahre alt ist. Die Einrichtung der Affiliate Links wurde sehr vereinfacht und das zugehörige Ebook informiert über alles, was wichtig ist.

Geld verdienen im Internet – Kein eigenes Produkt benötigt

Noch einmal zum wichtigsten Vorteil: Du benötigst kein eigenes Produkt! Du musst also nicht erst ein Kleidungsstück designen, ein Buch schreiben oder etwas ähnliches. Geld zu verdienen wird dir alleine dadurch möglich, dass Internetnutzer auf von dir eingestellte Werbelinks klicken und die zugehörigen Produkte erwerben. Nach oben hin sind deine Gewinne daher offen.

Geld verdienen im Internet – Unterschied Aktives/Passives Einkommen

Der wohl wichtigste Unterschied zu anderen Arten, Geld zu verdienen: Es handelt sich hier um Passives Einkommen, bei dem du nicht aktiv eingreifen musst. Alles was du machst, ist das Platzieren von Werbelinks auf Websites, auf denen du ein großes Nutzerpotential vermutest. Zum Beispiel auf deinem eigenen Blog, den du sowieso immer wieder erweiterst und aktualisierst.

Geld verdienen im Internet – Die verschiedenen Pakete

Nun zu einem konkreten Tipp, wie du dein Online Business bestmöglich auf die Beine stellst. Du entscheidest dich zum Kauf eines AFLS Pakets, dass dir den Einstieg in die Welt des Affiliate Marketing entscheidend erleichtert. Darin enthalten sind bereits die Werbepartner, die du später benötigst. Das zugehörige Ebook stellt dir alle Informationen zur Verfügung, die du als Laie wissen musst.

Geld verdienen im Internet – Warum Mut ein entscheidendes Kriterium ist

Ganz wichtig ist, dass du keine Angst hast, dein eigenes Business zu starten. Tatsächlich ist Mut die Eigenschaft die erfolgreiche Geschäftsmänner von Arbeitnehmern mit geringem Lohn unterscheidet. Letzere sind sicherlich nicht weniger intelligent, haben jedoch nicht den Mut, sich auf etwas neues einzulassen. Traue dich und starte noch heute dein erfolgreiches Online-Business.

Geld verdienen im Internet – Setze auf ein fertiges Konzept

Im Gegensatz zur Gestaltung eines gänzlich neuen Produktes, kannst du hier auf ein bereits bewährtes Geschäftsmodell zurückgreifen. Du benötigst noch nicht einmal besonderes Fachwissen, sondern kannst sofort loslegen und die Werbelinks platzieren. Am Umsatz jedes fortan diese Links nutzenden Users wirst du dann finanziell beteiligt. Jeden Monat wartet also ein hübscher Nebenverdienst, der irgendwann auch einmal der Hauptverdienst werden kann.

Geld verdienen im Internet – Bilde dich weiter

Der Schlüssel zu langfristigem Erfolg im Online Business ist die Weiterbildung. Vieles lernst du automatisch, wenn du einmal mit dem Nebenjob von zu hause gestartet hast. Anderes kannst du dir dagegen durch die Lektüre des passenden Ebooks zusätzlich aneignen. Angewandtes Wissen ist der Schlüssel zu langfristigem Erfolg. Das bestätigen zahlreiche Milliardäre und Millionäre, die ebenfalls einmal klein angefangen haben.

Geld verdienen im Internet – Lege dein zusätzliches Einkommen klug an

Noch erfolgreicher wirst du, wenn du dein zusätzliches Einkommen sogleich wieder investierst, zum Beispiel in neue Links von Werbetreibenden. Du könntest zum Beispiel einen neuen Blog schreiben, der sich um deine Lieblings-Mode oder Reise-Erlebnisse dreht. Deiner Fantasie und Kreativität sind dabei fast keine Grenzen gesetzt.

Geld verdienen im Internet – Investiere in die richtige Ausbildung

Je mehr du dich mit dieser Variante des Marketing auseinandersetzt, desto besser die Zukunftsaussichten für dein Online Business. Hohe Umsätze und Gewinne sind die sichtbaren Zeichen deines Erfolgs. Mit jedem Cent deines Gewinns, den du wieder in neue Landingpages investierst, steigen deine Gesamtchancen. Kein Berg ist hoch genug, um ihn nicht doch erklimmen zu können. Du musst nur beginnen!

Geld verdienen im Internet – Verdiene bis zu 214 Euro mit nur einem Kunden

Um das Potential noch einmal zu verdeutlichen, dass in diesem Geschäftsmodell liegt, hier ein Beispiel: Du erwirbst 150 fertige Landingpages zu 8 erfolgversprechenden Produkten. Entscheidet sich der Kunde nun zum Kauf von diesen Produkten, so bekommst du eine 50-prozentige Provision, die 214 Euro entspricht. 214 Euro mit einem einzigen Kunden! So ein Gewinn war bisher nur erfolgreichen Versicherungsvertretern vorbehalten.

Affiliate Marketing die Königsdisziplin für das passive Einkommen

Ich habe wirklich schon so einiges ausprobiert von Einlagen, Raveshareprogramme, Produktverkäufe, Auktionen, Autopflegegeschäft und freier Handelsvertreter.

Wenn mal man ehrlich ist so muss man in jedem Business Kapital mitbringen. Bei den meisten sind es einige Tausend Euro bei anderen muss man wenn man kein Geld hat oder keins ausgeben möchte viel Zeit, Nerven, Energie und Ausdauer aufwenden bis man dann erste Erfolge sieht.
ich bin felsenfest davon überzeugt das viele selbst mit wenig Schulbildung erfolgreich werden könnten wenn sie nur mehr Ausdauer hätte neben natürlich einer Schrittanleitung oder einem Coach.

Leider geben viele viel zu schnell auf und springen von einem Programm oder Videokurs zum nächsten. Ich habe selbst solche Fehler gemacht nur habe ich die Ausdauer gehabt und habe ein meinen Erfolg geglaubt.

Ich bin überzeugter und leidenschaftlicher Affiliate Marketer weil es einfach meiner Meinung das einfachste und beste Business ist wenn man kaum oder keine Vorkenntnisse hat und sich diese oft für ein kleines Taschengeld aneignen und lernen kann. Wer Zeit sparen will kauft sich einfach einen ausführlichen Kurs und arbeitet diesen einfach öfter durch. Je öfter man sich diesen anschaut desto besser versteht man die Schritte und kann diese umsetzen. Mit der Zeit bekommt man weitere Ideen sei es nun durch Überlegungen oder durch die Internetrecherche sei es in Foren, Gruppen oder in den Youtubevideos und den Kommentaren.

Der GROSSE Unterschied ZWISCHEN dem erfolglosen und Erfolgreichen!!!

Es sind nicht die Informationen denn oft habe die meisten die Informationen. Der Unterschied besteht darin wie man mit den Informationen umgeht und was man daraus macht.

Wenn du bis hierhin gekommen bist gehörst du zu den wenigen Menschen die den MUT und den BISS zum Unternehmer haben.

Schaue dir jetzt das Video an und schnapp dir den Videokurs und lege den Grundstein für deine finanzielle Freiheit.

Ich konnte sogar einen Gutschein für meine treuen Leser herausholen.

Hier kannst du dir den Kurs anschauen:

JETZT Video anschauen* Gutschein: paradies10

Bei Fragen kannst du dich jederzeit gern bei mir melden.

LG
Ivica